Zu den Liederreimen, die Du mit Deinem Kind bei jeden Regentag gut sind kannst, gehört auch Regen, Regen, tropf, tropf, tropf.


Liederreim Regen, Regen, tropf, tropf, tropf


Regen, Regen,
tropf, tropf, tropf.

Fällt auf meinen
Kopf, Kopf, Kopf.

Fällt auf meine
Hand, Hand, Hand.

Fällt auf’s ganze
Land, Land, Land.

Fällt auf meine Beine,
liebe Sonne scheine!


  • Bei der Zeile „Kopf, Kopf, Kopf“ tippst Du mit Deinen Fingerspitzen als Tropfen auf der Kopfhaut.
  • Bei „Hand, Hand, Hand“ tropfst Du mit den Fingerspitzen in die Handinnenflächen.
  • Bei „meine Beine“ tippst Du auf die Oberschenkel.
  • Bei „liebe Sonne scheine!“ öffnest Du die Arme nach oben, als würdest Du die Wolken zur Seite schieben.

Beim Singen von Regen, Regen, tropf, tropf, tropf sitzt Dein Kind am besten in Deinem Schoß.

Bild: June Admiraal

War dieser Artikel hilfreich?
JaNein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close Search Window